Paul Bahr    
 
Paul Bahr ist gebürtiger Ortenberger und deshalb für viele kein Unbekannter. Er wohnt mit seiner Familie (mit seiner Frau, seinen beiden Töchtern und seinem Sohn) in der Kleinen Gasse.

 

Zum zweiten Mal wurde er mit hoher Stimmenzahl in den Gemeinderat gewählt

 

Von Beruf ist er selbständiger Rechtsfachwirt. Darüber hinaus war er viele Jahren ehrenamtlich als Vorsitzender der Rechtsanwaltsfach- und Notariats-
angestellten im Bereich Südbaden und Baden-Württemberg sowie als langjähriges Mitglied im Bundesverband Deutscher Rechtsbeistände tätig. Wegen seiner guten fachlichen Qualifikation wurde er auch in den Berufsbildungsausschuss und die Lehrplankommission in Baden-Württemberg berufen.


Beim Technischen Hilfswerk Offenburg war er lange Zeit im Katastrophenschutz tätig und auch Mitglied in der DJK.

 

In Ortenberg ist er Vorstandsmitglied (Kassier) im Handwerker- und Gewerbeverein.

Seine kommunalpolitischen Schwerpunkte sah und sieht er auch in Zukunft verstärkt im Bereich der Entwicklung von Handwerk und Gewerbe in Ortenberg und in der Verbesserung der innerörtlichen Verkehrsverhältnisse.

 

Als Vater von drei Kindern liegt ihm natürlich auch viel an einer guten Zusammenarbeit zwischen Kinder-
garten, Schule und Gemeinde. Hier war für Paul Bahr in den vergangenen zehn Jahren auch ein Schwerpunkt seiner Arbeit im Gemeinderat.

 

Dieser hätte mit ihm auch weiterhin einen äußerst engagierten und qualifizierten Vertreter.