Gisela Scheuerer-Kraus      
 

Gisela Scheuerer-Kraus

 

ist die fünfte unserer sechs Frauen auf der Kandidatinnen-Liste der  „ Bürger für Ortenberg/SPD“-und sie ist eine richtige Power-Frau.  Sie ist schon seit 10 Jahren als Gemeinderätin tätig. Seit 5 Jahren ist sie auch Bürgermeisterstellvertreterin.

Sie ist in ihrem Berufsleben sehr vielseitig. Zuerst machte sie eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau und arbeitete neun Jahre als Bankangestellte.

Dann wurde ihr Hobby zum Beruf und es folgte eine Ausbildung zur Damenschneiderin. Zwischen 1986 und 2016, dreißig Jahre lang, führte ihr eigenes Modeatelier „Gisella Francesca“ hier in Ortenberg.

Danach gab es wieder eine berufliche Veränderung. Auch die neue Aufgabe hat ebenfalls mit ihrem Hobby zu tun. Nach einer Ausbildung zur Wellnessmassage Therapeutin machte sie sich im Gesundheitsbereich selbständig.

Als Präventions Trainerin im Gesundheitssport bietet sie in ihrem kleinen Studio in der Offenburgerstraße diverse Gesundheitssport Kurse an.

Sie ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Außerdem betreut sie ihre hochbetagte Mutter, die im Juni 98 Jahre alt wird.

Gisela Scheuerer-Kraus  ist eine aktive Frau, die gerne anpackt und Verantwortung übernimmt. So ist sie in der Vorstandschaft des Turnvereins und auch im Handwerker und Gewerbeverein tätig. Ebenso ist sie  Mitglied bei SoNo und in mehreren örtlichen Vereinen.

 

 

Sport ist ihr zentrales Hobby. 1975 gründete sie die erste Aerobic-Gruppe des Turnvereins die sie 35 Jahre leitete. Parallel dazu gründete sie 2001 die Gruppe Wellfit, die sie heute noch aktiv führt. Auch in der Jugendarbeit war sie viele Jahre mit diversen Tanzgruppen, die sie ins Leben gerufen hat,  im TVO tätig. Sie war mit ihren Truppen in vielen Gemeinden eine hervorragende Botschafterin für Ortenberg.

Aus diesem vielfältigen Engagement ergeben sich konsequenter Weise auch ihre kommunalpolitischen Schwerpunkte.

Sie macht sich stark für die Errichtung einer kleinen Leichtathletik-Anlage bei der Sporthalle, für die Kinder des Kindergartens, der Schule und der  örtlichen Vereine.

Ganz wichtig ist ihr die Planung eines Gesamtkonzepts um das Areal an der Sporthalle, mit der eine Sportanlage, ein Bolzplatz und ein Mehrgenerationen Park geschaffen werden soll.

Sie setzt sich ein für ein lebendiges Geschäftsleben und attraktives Einkaufen in Ortenberg.
Dazu gehört die Gestaltung der Hauptstraße mit einem Lichtkonzept, um sie für Bewohner und Gäste mit einem „Wohlfühl  Effekt“ auszustatten und für alle das Gefühl auszustrahlen in Ortenberg herzlich willkommen zu sein.

 

Gisela Scheuerer-Kraus, die sich mit ihren Aktivitäten stark für die dörfliche Gemeinschaft einsetzt ist für den Ortenberger Gemeinderat sicher eine hervorragende Wahl.